Schachaufgabe des Tages

Archive

Kategorien

Dritte Runde bei der Kamener Stadtmeisterschaft

Bericht von Robin Schulz (er selbst hatte schon vorgespielt)

Wolfgang Schulz spielte mit Weiß gegen Heinrich Reinhard. Nach gutem Beginn lief Wolfgang in eine Gabel und stellte leider auch noch einen Bauern ein. Er kämpfte tapfer weiter, aber trotz aller Mühe konnte er den Nachteil nicht ausgleichen und musste die Partie schließlich im 31. Zug leider aufgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächster Vereinsabend

Freitag, 29. März im CVJM-Heim
(Endspieltraining)

Nächstes Jugendtraining

Mittwoch, 27. März im CVJM-Heim

Nächste Termine

DWZ

Elo