Schachaufgabe des Tages

Archive

Kategorien

Die 2. Mannschaft verliert hoch gegen SG Bochum 4 mit 7:1

Br. Rangnr. SG Bochum 4 DWZ Rangnr. SC Gerthe – Werne 2 DWZ 7:1
1 26 Finke, Dominik 1997 9 Steinke, Matthias 1804 1:0
2 27 Blome, Simon 1801 10 Boost, Jürgen 1837 1:0
3 28 Jung, Benn 1725 11 Pflieger, Christin 1759 1:0
4 29 Prieb, Robert 1793 14 Gawlick, Matthias 1602 1:0
5 30 Gluma, Christian 1594 15 Schumann, Burkhard 1626 1:0
6 31 Walny, Benjamin 1721 18 Schüler, Bernd 1434 1:0
7 4001 Butschek, Gerhard 1692 19 Kowalski, Mika 1527 ½:½
8 4002 Mazarov, Paul 1638 22 Ebersbach, Hans-Joachim 1424 ½:½

Bericht von Jürgen Boost

Leider habe ich nicht viel vom Spielverlauf der Mitspieler mitbekommen. Bernd verlor schnell an Brett 6. Ha-Jo hatte sich dann am 8. Brett mit seinem Gegner auf ein Remis geeinigt. Auch Christin teilte mir mit, dass sie die Partie verloren gab. Dann informierte mich Matthias G. über seine Niederlage am 4. Brett. Ich hatte bei der italienischen Partie eine ausgeglichene Stellung erreicht; nach dem Damentausch (19. Zug) schien die Partie in ein Remisendspiel überzugehen. Doch im 23. Zug spielte ich – unbedrängt ! – einen groben Fehler, der mich letztlich die Partie kostete. Matthias S. hatte am 1. Brett ein Schwerfigurenendspiel erreicht, das bei genauem Spiel wohl mit einem Remis geendet hätte. Da der Gegner einen verbundenen Freibauern hatte, strebte er den Abtausch der Figuren an; dies gelang ihm, so dass Matthias die Partie verloren gab. Burkhard opferte in schwieriger Stellung eine Figur; der erhoffte Angriff kam jedoch nicht zustande, er verlor. Mika erkämpfte sich nach mehr als 70 Zügen ein Remis. Sein Gegner willigte erst ein, nachdem er nur noch einen Turm mit Bauer und Mika einen Turm mit Läufer hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächster Vereinsabend

Freitag, 6. Juli im CVJM-Heim
(Monatsblitzturnier)

Nächste Termine

DWZ

Elo